Echinodorus Hot Pepper

Mittelgroße rotgefärbte Schwertpflanze

Artikelnummer: 190.500.811

ab € 4,95

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

abStückpreis
1€ 5,50
2€ 4,95


Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

  Kostenloser Versand für Bestellungen über 49 €
  Gratisgeschenk ab 30 €

  Die Wasserpflanze Echinodorus Hot Pepper

Das zu den Wasserpflanzen gehörende Echinodorus-Gewächs ist eine bekannte Züchtung der renommierten Wasserpflanzengärtnerei Zoologica Leidholdt und Kaliebe. Die Schwertpflanze mit der eingängigen Bezeichnung ?Hot Pepper? ist eine eigene Kreuzung aus zwei besonders beliebten und pflegeleichten Pflanzen, der Echinodorus Red Flame und der Echinodorus Kleiner Bär. Sie ist seit dem Jahr 2003 im Handel erhältlich. Die Zuchtform eignet sich besonders gut für eine Bepflanzung in der Aquarienmitte sowie im Hintergrund. Die Blätter zeichnen sich durch eine schlanke Wuchsform aus, die vor allem eine aufrechte Richtung einnimmt. Die Farbgebung zeigt ein überwiegend helles Rot und ein besonders leuchtendes Spektrum. Die langen schmalen Blätter sind an den Rändern leicht gewellt. Die rote Farbe ist durchzogen mit Längsnerven, die sich hellgrün deutlich sichtbar abheben. Die Echinodorus Hot Pepper kommt am besten zur Geltung, wenn sie mit weiteren Pflanzen kleinerer Wuchsart zusammensteht, die darüber hinaus vorwiegend grüne Farbtöne aufweisen.

  Die Haltung der Aquariumpflanze Schwertpflanze

Die Hot Pepper Schwertpflanze erreicht eine durchschnittliche Wuchshöhe von etwa 20 bis 30 Zentimetern. Das Breitenwachstum liegt bei etwa 10 Zentimetern. Sie gedeiht und wächst relativ schnell und ist unkompliziert in der Haltung. Auch unerfahrene Aquarianer kommen gut mit der Pflege zurecht. Wenn die Pflanze ohne benachbarte Gewächse frei im Aquarium steht und wenig Schatten um sich hat, entwickeln die Blätter zusätzlich an der Blattoberseite eine tiefrote Färbung. Die Hot Pepper zählt zu den Wasserpflanzen mit einem mittleren bis hohen Lichtbedarf. Je höher der Lichteinfall, umso kräftiger wird der rote Farbanteil in den Blättern. Die Wassertemperatur liegt bei circa 22 bis 28 Grad Celsius. Der ideale pH-Wert wird mit 5-7 angegeben. Hartes Wasser ist für die Hot Pepper absolut tolerabel, sofern eine ausreichende Versorgung mit CO2 gegeben ist. Die Pflanze ist auch in der Lage, oberhalb der Wasseroberfläche (emers) zu wachsen. Eine Vermehrung ist über Rhizomteilung möglich.


    Wissenswerte über Hot Pepper


Familie:
Alismataceae - Froschlöffelgewächse
Gattung:Echinodorus

Heimat:Cultivar - Zuchtform 

Standort:
Mittelgrund, Hintergrund

Licht:
mittel bis hoch

Temperatur:
22 - 28 °C

Wachtum:
schnell

pH:
5 - 7

Karbonathärte:
0 bis 21°dKH

Vermehrung:Rhizomteilung

Schwierigkeitsgrad:einfach

Wuchshöhe:15 - 20+ cm

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Artikelbewertung

Kunden kauften dazu folgende Produkte

Ähnliche Artikel