in Vitro Wasserpflanzen

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 23 von 23

Wasserpflanzen Bodendecker-Moose-Aufsitzer in Vitro

Tropica Invitro Wasserpflanzen werden im Labor unter sterilen Bedingungen gezüchtet. Daher auch die Bezeichnung In Vitro (lateinisch "im Glas"). Das Sortiment besteht auf mehreren Moosen und Spezialitäten wie Rotala macrandra, Rotala 'Bonsai' und Mini-Varianten von traditionellen Arten wie Alternanthera, Cryptocoryne, Hygrophila und Eleocharis. Pflanzen die so gezüchtet worden sind, bringen viele Vorteile mit sich. Ihr Aquarium wird durch die Tropica invitro Wasserpflanzen nicht durch Schnecken, Parasiten oder Algen bedroht, denn diese Pflanzen sind völlig frei davon. Dies ist besonders bei Aquarien mit wirbellosen, wie Garnelen, Krebsen oder Krabben, von Vorteil, denn diese reagieren besonders empfindlich bei Keimen, Bakterien und Pilzen. Moose stehen bei Vitro besonders hoch im Kurs, da sie keimfrei dem Becher entnommen werden können und keine Gefahr besteht, dass sich Garnelen, Schnecken oder Keime am Moos befinden.

Im Vergleich zur Topfware erhalten Sie mit einem Artikel eine große Anzahl an Wasserpflanzen . Dazu können sie die Pflanze mit Hilfe von diversem Zubehör, wie z.B. einer Pflanzenschere, in kleine Portionen teilen und nach Belieben im Aquarium einsetzen. Zusätzlich gibt es bei InVitro Pflanzen kein müssiges entfernen der Steinwolle, lediglich das Nährstoffgel sollten Sie zum Start von den Vitro-Pflanzen entfernen. Spülen Sie dazu die Vitro Pflanzen einfach unter fließendem Wasser ab. Nun sind die Pflanzen bereit im Aquarium eingesetzt zu werden und zu wunderschönen Wasserpflanzen heranzuwachsen.

Ein weit verbreiteter Irrtum ist, dass die Pflanzen bereits submers wachsen, also Unterwasser. Dies ist jedoch nur bei wenigen Vitro-Pflanzen der Fall. Beispielsweise Potamogeton gayi und Fontinalis antipyretica. Diese In-vitro Pflanzen wachsen untergetaucht in flüssigem Nährboden. Fast alle anderen Vitro Aquariumpflanzen wachsen emers. Am Boden des In-Vitro Bechers befindet sich ein Gel-förmiges Nährstoffmedium, ansonsten ist nur Luft in dem Becher, kein weiteres Zubehör. Bei diesen Artikeln ist die Wuchsform etwas anders als typischerweise. Da der Platz in den Invitro Bechern begrenzt ist, wachsen die Vitro-Pflanzen zunächst in einer kleinen Form heran. Im Aquarium entwickeln die Aquarienpflanzen dann ihr allgemein typisches Aussehen. Ein weiterer Irrtum ist, dass Invitro Aquariumpflanzen besser und schneller als Topfpflanzen wachsen. Das Gegenteil ist bei den Vitro Wasserpflanzen der Fall. Topfpflanzen haben es bei der Umgewöhnung durch ihre Robustheit und Größe deutlich leichter als Vitro im Aquarium. Die im Labor steril gezüchteten Vitro-Pflanzen müssen, im Vergleich zur Topfware, erst einmal in den keimreichen Aquarien Abwehrkräfte entwickeln.

Invitro Pflanzen bieten viele Vorteile im Vergleich zu Topfware oder Bundpflanzen. Egal ob Garnelen Becken, Aquascaping oder ganz allgemein Aquaristik, Vitro Aquariumpflanzen sind tolle Pflanzen für sämtliche Aquarien. In der Aquaristik, besonders beim Aquascaping, benötigt man Zubehör zur Hilfe, um die Vitro-Pflanzen in den Aquarien in Form zu halten. Diese Zubehör Artikel finden sie natürlich auch bei uns im Shop aquapfanzen24.de zu kaufen. Tropica Vitro Wasserpflanzen sind der perfekte Artikel für nahezu jedes Aquarium. Egal ob Sie Pflanzen für den Vordergrund, Mittelgrund oder auch Hintergrund suchen, Sie werden die passende Pflanze finden. Probieren Sie es aus.

Gerne Beraten wir Sie beim Thema Zubehör, Aquarienpflanzen (Vitro, Topfware oder Bund), Aquascaping oder auch Garnelen Becken. Egal ob sie eine Frage zu einem Artikel, Zubehör oder eine allgemeine Frage haben, melden Sie sich bei uns.

5 % Rabatt
5 % Rabatt
Bei einer Bestellung ab 0 €

erhalten Sie 5 % Rabatt auf alle Wasserpflanzen, Naturprodukte und Fischfutter.

* nur gültig bei Bestellungen in unserem Online-Shop.

5%
Kupon kopieren
Nein Danke! Ich bezahle den vollen Preis.