In Vitro Wasserpflanzen

Wissenswertes zum Einsatz von In vitro Pflanzen

Aquarianer, die sich für die Verwendung der im Labor vermehrten Wasserpflanzen interessieren, sollten wissen, dass sie bei einem Einsatz im Becken gegebenenfalls etwas Geduld benötigen. Die Pflanzen beanspruchen im Vergleich zu im Topf gezogenen Gewächsen mehr Zeit für die Wuchsumstellung nach dem Einsetzen. Fans von Stängelpflanzen sind prinzipiell mit herkömmlicher Topfware besser beraten, was Robustheit und maximales Wachstum angeht. Allerdings werden die Besonderheiten und speziellen Liebhaberpflanzen häufig nur in der In vitro Form gezogen. Hier gilt es, zwischen Optik und Nutzen abzuwägen.

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 22 von 22