Microsorum pteropus - Javafarn

Schwarzwurzelfarn - Javafarn

Artikelnummer: 200.110.1385

ab € 4,71

inkl. 5% USt. , zzgl. Versand

ab Stückpreis
1 € 4,90
2 € 4,71


Bei Ihnen in: 2 - 5 Werktage

  • Kostenloser Versand für Bestellungen über 49€
  • Gratisgeschenk ab 30€
  • Voraussichtliche Lieferung am:

 Die Aquariumpflanze Microsorum pteropus

Der recht großgewachsene Aquarienfarn hat seine ursprüngliche Heimat im asiatischen Raum. Hier ist er in tropischen sowie subtropischen Regionen zahlreich zu finden und wächst meist an Bächen und Wasserfällen. Die robuste Pflanze hat sich enorm an die dortigen Witterungsbedingungen, vor allem an die ständigen Wechsel zwischen Trockenzeit und Überflutungen angepasst. Es gibt Exemplare, die nahezu ausschließlich auf eher trockenen, maximal noch leicht feuchten Böden wachsen und andere, die konstant unter Wasser sind.

Die Aquaristik schätzt die beliebte Pflanze bereits seit den 1960er Jahren. Die Bezeichnungen waren im Laufe der Jahre zahlreich und sind teilweise heute noch zu finden. Bekannt ist der Farn beispielsweise als Schwarzwurzelfarn wie auch als Etagen-, Java- oder Flügelfarn. Da der Umgang mit dem Gewächs sehr unproblematisch ist, eignet es sich hervorragend für Anfänger. Eine Nutzung bietet sich als Aufsitzerpflanze ebenso an wie zur flächigen Verwendung im Mittel- oder Hintergrund.

 Die Haltung der Schwarzwurzelfarn

Die auch emers wachsende Pflanze benötigt einen pH-Wert des Wassers von 5-8 und hat eine sehr hohe Temperaturtoleranz mit einer Range von etwa 5-30 Grad Celsius. Der Bedarf an Licht variiert zwischen hell bis halbschattig. Die Blätter weisen eine satte und dunkle grüne Farbe auf, die Wurzeln sind hingegen schwarz, was zur Bezeichnung Schwarzwurzelfarn geführt hat.

Der Javafarn wird sehr gerne als Kontrastpflanze zu farbigen, vor allem rot blühenden Gewächsen verwendet. Die Grünfärbung lässt sich leicht selbst beeinflussen, indem die Lichtstärke darauf eingestellt wird. Wird ein besonders dunkles Grün gewünscht, ist eine mittlere bis schwach ausgeprägte Beleuchtung zu bevorzugen. Je heller hingegen der Lichteinfall, umso leuchtender und heller erscheint auch das Grün. Die Langsamkeit des Wachstums sollte nicht darüber hinwegtäuschen, dass der Javafarn beachtliche Ausmaße annehmen kann. Hier lässt sich durch Kürzung der Rhizome Abhilfe schaffen. Die Rhizomteilung, wie auch das Abtrennen bestehender Tochterpflanzen, eignen sich am besten zur Vermehrung.


 Wissenswertes über Javafarn


Familie: Polypodiaceae - Tüpfelfarngewächse
Gattung: Microsorum
Heimat: Asien
Standort: Aufsitzerpflanze, Mittelgrund, Hintergrund
Licht: mittel
Temperatur: 20 - 28 °C
Wachstum: langsam
Wuchshöhe: 20 - 25 + Zentimeter
Schwierigkeitsgrad: einfach
pH-Wert: 5 - 8
Karbonathärte: 0 - 14 °dKH
Vermehrung: Rhizomteilung
Info
Info

Die Microsorum pteropus - Javafarn ist für ihr eher langsames, dafür aber beständiges und konstantes Wachstum bekannt.

Bewertungen

Durchschnittliche Artikelbewertung

4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

Einträge gesamt: 1
5 von 5 Schöne gesunde Pflanze

Es wurden sehr schnell schöne kräftige Pflanzen geliefert.
Gerne wieder.

., 21.08.2019
Einträge gesamt: 1

Kunden kauften dazu folgende Produkte

5 % Rabatt
5 % Rabatt
Bei einer Bestellung ab 1 €

erhalten Sie 5 % Rabatt auf alle Wasserpflanzen, Naturprodukte und Fischfutter.

* nur gültig bei Bestellungen in unserem Online-Shop.

5%
Kupon kopieren
Nein Danke! Ich bezahle den vollen Preis.